Achtung: Chorleiterin/Chorleiter gesucht!

Wir suchen eine Chorleiterin oder einen Chorleiter für unseren noch kleinen, inklusiven Chor unter dem Dach der Deutschen Rheuma-Liga München.

Wir bringen Menschen mit und ohne Behinderung/chronischen Erkrankungen zusammen. Wichtig ist uns die Freude am Singen, die Begegnung und die Gemeinschaft. Singen wollen wir ein breites Repertoire. Chorleiter-Erfahrung und Klavierkenntnisse wären schön, sind aber nicht unbedingt erforderlich, wenn das Engagement stimmt. Zur Zeit proben wir 14tägig, machen kleine, aber feine Fortschritte.

Honorar auf Verhandlungsbasis.

Bitte melde dich, wenn du uns unterstützen willst und eine künstlerische und pädagogische Herausforderung suchst.

Kontakt: Concetta Tatti chor@rheuma-liga-muenchen.de

Concetta Tatti ist die Initiatorin der TATTI SINGERS. Sie ist körperbehindert und fährt einen e-Rolli. Dank ihrer positiven Lebenseinstellung und ihrem Engagement ist es gelungen, zusammen mit der Arbeitsgegeinschaft München der Deutschen Rheuma-Liga, diesen besonderen Chor ins Leben zu rufen.

Singen ist wertvoll! Für ALLE Menschen MIT und OHNE Behinderung oder chronischer Erkrankung. Singen lenkt von Problemen, Stress, Schmerzen und Erschöpfung ab. Dafür bringt es Spaß, Freude und gemeinsame Erfolgserlebnisse. Man hat Kontakt zu anderen Menschen und trainiert die Atemmuskulatur.

Die TATTI SINGERS wollen den Inklusionsgedanken hervorheben und das gegenseitige Verständnis stärken. Jeder bringt sich mit seinen Fähigkeiten ein und ALLE gemeinsam haben eine starke Stimme.

Jeder, der Lust und Freude am Singen hat ist herzlich willkommen. Notenlesen ist keine Voraussetzung. Wir singen Gospels, Pop und alles, was Spaß macht und sich für drei bis vier Stimmen umsetzen lässt.

Wir treffen uns in der Regel jeden 2. und 4. Montag im Monat, von 19:30 bis 21 Uhr beim MOP Integrativer Jugendtreff in der Fallmerayerstr. 2, 80796 München.

Das Singen kostet 5 Euro pro Teilnahme. Anmelden kann sich jeder bei Concetta Tatti unter chor@rheuma-liga-muenchen.de. Wer neugierig ist, kann gerne auch einfach mal reinschnuppern.

Die nächsten Chorproben: