Einmal im Monat begleiten Sie die Kunsthistorikerinnen Maria Jenkin-Jones und Dr. Ina Müller bei Besuchen aktueller Ausstellungen und Museen oder erkunden mit Ihnen weniger bekannte Denkmäler im Münchner Umland. Organisator ist das Münchner Bildungswerk.

An allen Veranstaltungen können Sie ohne vorherige Anmeldung teilnehmen. Beachten Sie die jeweiligen Zeiten und Treffpunkte.

Der Kostenbeitrag beträgt 6 € zzgl. Eintritt.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Katrin Becker, Tel. 089 - 755 96 77.

Die nächsten Termine:

Mittwoch
06.12.2017
Weihnachtskrippen
In den Jahren 1892 bis 1906 vermachte Kommerzienrat Max Schmederer seine großartige Krippensammlung dem Bayerischen Nationalmuseum: Beispiele aus Tirol und Mähren, zauberhafte münchner und neapolitanische Krippen.
Leitung: Maria Jenkin-Jones
Treffpunkt: 14:00 Uhr,
Mittwoch
10.01.2018
Im Spiel der Wellen
Das Wasser ist häufig als Metapher für den Kreislauf der Natur, für Zeitläufe, für Naturgewalt oder für neues Leben zu verstehen. Es bildet den Schlüssel zum tieferen Verständnis der Bilder. Lassen Sie sich ein auf die Geschichten in den Kunstwerken und auf das Spiel der Wellen!
Leitung: Dr. Ina Müller
Treffpunkt: 14:00 Uhr,
Mittwoch
07.02.2018
Hereinspaziert! Puppentheater und Schaustellerei
Das Münchner Stadtmuseum besitzt eine exquisite Abteilung zum Thema Puppenspiel und Schaustellerei, die die Geschichte der Zunft, verschiedene Puppenarten und berühmte Puppenspieler vorstellt.
Leitung: Maria Jenkin-Jones
Treffpunkt: 14:00 Uhr,